Direkt zu den Inhalten springen
1000 Mal informiert, 1 Mal abonniert.

Rückblick auf den Workers‘ Memorial Day

Gedenken an die verstorbenen Beschäftigten

Im Jahr 2016 starben insgesamt über 3.000 Beschäftigte durch Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und Wegeunfälle. Im gleichen Jahr stellten die Unfallversicherungsträger 24.900 neue Unfallrenten fest – davon 4.100 bei der BG BAU. Sie gehen an Beschäftigte, die unter schweren oder bleibenden Folgen eines Unfalls leiden. All diesen Beschäftigten gedenken wir jedes Jahr im Rahmen des Workers‘ Memorial Day. Wir haben den Tag auch zum Anlass genommen, um über Unfallursachen, Berufskrankheiten und Präventionsmaßnahmen zu informieren. In unserem Aktionszelt auf der Kölner Domplatte zeigten wir, warum Plattformleitern eine sichere Alternative zu herkömmlichen Leitern sind, wie man sich vor UV-Strahlen schützen kann und welche Lösungen es für eine staubarme Baustelle gibt.

In unserer Bildergalerie haben wir weitere Eindrücke für dich gesammelt. Mehr Infos erhältst Du außerdem in unserer Pressemitteilung.