Direkt zu den Inhalten springen
1000 Mal informiert, 1 Mal abonniert.

"Wir setzen auf den Partnercheck!"

Sicherheit hat im Betrieb von Klaus und Isabell Mörmann einen besonderen Stellenwert! Im Interview verraten die beiden, wie sie sich für die Gesundheit ihrer Beschäftigten einsetzen.

Aus welcher Motivation heraus haben Sie die Betriebliche Erklärung unterzeichnet?

Wir senden damit ein Signal: Wir legen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter gut ausgestattet sind und sicher arbeiten können. Wir investieren in ihre Sicherheit. Sie sind uns wichtig und wir kümmern uns um sie. Und wir legen nicht nur Wert auf die Qualität des Arbeitsergebnisses, sondern auch der Arbeitsbedingungen.

Woran zeigt sich die Qualität der Arbeitsbedingungen konkret?

Bei der Arbeit im Team setzen wir auf den Partnercheck. Das bedeutet, dass unsere Mitarbeiter nicht nur darauf achten, wie sie selbst arbeiten, sondern auch aufeinander. Zudem kann jeder zu jedem Zeitpunkt sagen, wenn etwas nicht so läuft wie es soll. Im fachlichen Dialog sprechen wir schließlich auch darüber, wenn etwas nicht stimmt. Warum also nicht auch in Sicherheitsfragen? Denn niemand hat aus Absicht einen Unfall. Es kann jedem passieren, die Situation falsch einzuschätzen. Deshalb bleiben wir am Ball und sprechen das Thema Arbeitsschutz immer wieder an, klären auf und schulen. Wir möchten Vorbilder sein und zeigen, dass uns das Thema wichtig ist.

Wie genau äußert sich Ihre Vorbildfunktion darüber hinaus?

Als Geschäftsführung müssen wir offen sein und unsere Mitarbeiter ernst nehmen. Das heißt auch, dass wir auf Hinweise und Verbesserungsvorschläge mit neuen Anschaffungen oder Veränderungen in den Arbeitsabläufen reagieren. Jedem im Team muss es möglich sein, Ideen einzubringen. Vom Azubi bis zum Polier oder Meister. Das ist ein langer Prozess. Und dabei muss man als Chef auch die Sichtweise der Mitarbeiter einnehmen können, ihnen auf Augenhöhe begegnen, Respekt für ihre Situation haben und eine gemeinsame Basis schaffen.


Möchten Sie auch mitmachen oder sich weiter informieren?

Klicken Sie einfach auf den Button und schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir freuen uns!